Verpassen Sie keinen neuen Beitrag!
JETZT ABONIEREN!

_

Die Frau für ´s Grobe

Erich Kapfenberger (erich) on 11.02.2020

Unser Herr Bundeskanzler nimmt es ja mit der Gender-Gerechtigkeit nun wirklich ernst.  In der letzten Regierung war in dieser Rolle meist Gernot Blümel zu sehen.  Aber selbst da durfte teilweise auch schon die Frau Landwirtschaftsminister als weibliches Exponat ran.

Besagte hat nun aber aufgrund ihrer Mutterfreuden in dieser Disziplin etwas an Kraft und Glaubwürdigkeit eingebüßt.  Glücklicherweise hat sich schon bei der EU-Wahl ein neuer Star für diese Herausforderung empfohlen. Zeigte doch Karoline Edtstadler selbst dem eigenen lang gedienten Parteifreund Karas wo der Bartl den Most holt.  Das war der letzte Beweis, dass sie für höhere Aufgaben geboren ist. 
Als Richterin war sie noch der Unparteilichkeit verpflichtet. Nun aber hat sie diese Fesseln abgelegt. In erstaunlicher Weise hämmert sie auf die Nägel ein, die Kurz schlecht getroffen hat.  Sie macht das mit einer Selbstverständlichkeit, als hätte sie nie in ihrem Leben etwas anderes getan.  Vielleicht hätte sie Winkeladvokatin werden sollen, dann wäre sie uns möglicherweise in der Politik erspart geblieben. 

 


 

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (not public):

Kommentar :

Prüfziffer:
3 plus 6  =  Bitte Ergebnis eintragen

Weitere Blogbeiträge im Archiv

Teilen hilft - steht schon in der Bibel!