Verpassen Sie keinen neuen Beitrag!
JETZT ABONIEREN!

_

Ist Corona ein Riesenfake ??

Erich Kapfenberger (erich) on 18.03.2020

Ich möchte euch einfach mal wieder eine Konversation auf Facebook weitergeben. 

Es geht um ein Video zu Corona das derzeit auf FB die Runde macht.

 

 

Frau C.: Sehenswert für jedermann !!

Ich: Sind zig tausend Tote ein Fake???? Egal ob man das als viel oder wenig betrachtet, jeder einzelne Tote ist zu viel. Da könnten wir auch gleich alle Verkehrsregeln abschaffen etc.

Frau C.: Jeder Tote ist zu viel auf dieser Welt .. das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Jeder sollte aber die Möglichkeit haben sich auch über andere Ansichten und Thesen zu informieren ... oder sind wir alle Lemminge ??

Ich: Klar soll sich jeder informieren können. ABER! - aus seriösen Quellen! Und es sollte einem mitdenkenden Menschen schon bewußt sein, was diese zweifelhaften Postings auf FB anrichten können. Es gibt auch Leute, die nicht so ganz den Durchblick haben.

Frau C.: Also ich denke mir schon, dass dieser Herr seriös ist und sich eine fundierte Meinung über Corona bilden darf.

Herr A.: Erich Kapfenberger Sie sollten sich vielleicht das Video ansehen um darüber zu sprechen...

Ich: Wenn man sich das Video ansieht, sind einige Aussagen grundsätzlich sicher korrekt. Dennoch kann ich nichts erkennen was die derzeitige Situation erklären oder gar beweisen könnte.
Beispiel: Dass sich Viren ständig verändern ist normal. Diese Aussage ist nicht anzuzweifeln. Er sagt aber nicht, dass sich ein Virus auch mal so verändern kann, dass es gefährlicher ist als andere. Das Problem ist nicht das was er sagt, son dern das was er NICHT! sagt. Das ist manipulativ und gefährlich.

Frau C.: Erich Kapfenberger Ich möchte den Virus bei Gott nicht verharmlosen auch ich halte mich an alle Sicherheitsempfehlungen wie das einschränken meiner Sozialkontakte, vermehrtes Händewaschen, Isolation so gut wie möglich um mich so wie andere Personen nicht zu gefährden ..... aber dennoch möchte ich mir auch abseits von unseren auch teils staatsgetreuen Medien ein Bild machen .... und nein ich sehe hinter dem Virus keine Verschwörung der Großmächte, und nein ich distanziere mich von so manchen Corona-Verschwörungstheorien ... Killervirus aus dem Labor etc. .... ich sehe hier einen mutierten Coronavirenstamm den man noch nicht richtig einschätzen kann und darum so drastische Maßnahmen setzt die ich auch sehr befürworte ..... dies ist meine persönliche Meinung .

Ich: ja, das ist alles in Ordnung, aber offensichtlich wollen Sie nicht erkennen, dass es Leute gibt, die nicht in der Lage sind, eine derartige Botschaft noch dazu mit einem reißerischen Aufmacher richtig einzuordnen. (ich hoffe, ich muss es nicht deutlicher ausdrücken)
Durch das Verbreiten solcher Beiträge erweist man damit insgesamt keinen guten Dienst. 

Frau C.: Erich Kapfenberger ich muss zugeben von dieser Seite habe ich es noch nicht betrachtet .
 

https://www.youtube.com/watch?v=Dk8wqJbNhq0

https://www.mimikama.at/allgemein/die-ansichten-des-dr-wolfang-wodarg-coronavirus-massnahmen-uebertrieben/

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (not public):

Kommentar :

Prüfziffer:
6 plus 5  =  Bitte Ergebnis eintragen

Weitere Blogbeiträge im Archiv

Teilen hilft - steht schon in der Bibel!