Verpassen Sie keinen neuen Beitrag!
JETZT ABONIEREN!

_

Scheinheiligkeit ist immun

Erich Kapfenberger (erich) on 16.03.2020

Ich kenne Geschäfte und Lokale, die schon letzte Woche aus echter Sorge und Verantwortung sowie einer realistischen Einschätzung der Lage geschlossen haben, freilich auch in dem Wissen, dass sie in dieser Situation ohnehin nicht viel Geschäft machen würden.  

Mein Respekt all denen, die so vorausschauend gehandelt haben.  Viele kommunizieren nun ganz nüchtern und unaufgeregt, ab wann und voraussichtlich wie lange ihre Betrieb aufgrund der jüngsten Verordnungen geschlossen ist, oder welche Teilbereiche noch aufrechterhalten werden.  Gut so.

Dann gibt es aber immer noch ein paar, die bedauern, dass sie geschlossen halten müssen und noch immer nicht einsehen wollen, warum das notwendig ist.  Und zu guter Letzt sind da noch jene, die genau so denken, aber den Kunden weis machen wollen, dass sie einzig der Sorge, um deren Wohlergehen wegen, zusperren.    Das ist Heuchelei.

Genau diese Gruppen an Leuten, ob im privaten, oder geschäftlichen Bereich sind der Anlass, dass derart drastische Verordnungen, wie sie nun beschlossen wurden, in Kraft treten müssen. 
Leider erweist es sich als unrealistisch,  dass alle, aus Vernunft und Eigenverantwortung, sich der Lage entsprechend verhalten.

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (not public):

Kommentar :

Prüfziffer:
8 mal 4  =  Bitte Ergebnis eintragen

Weitere Blogbeiträge im Archiv

Teilen hilft - steht schon in der Bibel!